Michael Thoma - Balance für Körper, Geist und Seele
Michael Thoma  -  Balance für Körper, Geist und Seele

Informationen zur Stiftung

 

Die Vision der Friedensbaum Stiftung ist es, weltweit Friedensbäume zu pflanzen, um damit die Verbindung zwischen der gesamten Schöpfung und den Menschen wieder zu stärken und einen Beitrag zum Frieden zu leisten.

 

Die Friedensbaum Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, das Wissen um die Wege und Möglichkeiten des Friedens, so vielen Menschen wie möglich bewusst zu machen und damit die Türen für ein neues wertschätzendes Miteinander zu öffnen.

 

Mit der zeremoniellen Pflanzung von Friedensbäumen wird das Bewusstsein von Frieden und Verbundenheit in den Kollektivkörper eingespeist und verbreitet. Das weltumspannende Bewusstseinsnetz der Bäume trägt die Information durch die Energiebahnen der Erde und der Atmosphäre weiter und es steht dabei selbst als Vorbild eines kooperierenden Miteinanders in seinem intelligenten Wurzelnetzwerk.

 

Peacetrees of the World – Stand August 2018

 

 

Die Vermittlung dieses Friedens-Bewusstseins erfolgt gegenwärtig neben den weltweiten Friedensbaum-Pflanzungen durch eine eigens gegründete Filmproduktionsgesellschaft Peacetree Film Creations und die sich in Gründung befindliche Friedensbaum Universität.

 

Darüber hinaus initiiert und fördert die Stiftung globale Friedenskampagnen, die Verbindung zu den Naturvölkern und deren Unterstützung sowie den Erhalt von Urwäldern.

 

Ganz besonders möchten wir uns für den im September 2018 verliehenen Bundespreis Nachhaltigkeit für die Wertschätzung unserer 7jährigen ehrenamtlichen Arbeit seit unserer Gründung am 10.10.2011 bedanken.

 

 

Friedensbaum-Stiftung (Deggenhauser Tal | Baden-Württemberg) Die Friedensbaum Stiftung wurde ausgewählt, weil sie mit ihren Aktivitäten die Kulturen, Spiritualität und Vielfalt indigener Völker in den Fokus der Aufmerksamkeit rückt. Beinahe überall auf der Welt sind indigene Völker von Auslöschung, Vertreibung aus angestammten Siedlungsgebieten oder Umsiedlung in Reservate bedroht.

 

Mit ihrer Arbeit adressiert die Stiftung u.a. SDG 4 und SDG 16. Die SDG´s sind die Sustainable Development Goals sind insgesamt 17 Nachhaltigkeitsziele, die in gemeinsamer Zusammenarbeit von allen Staaten der UN entwickelt wurden.

 

 

Die Stiftung freut sich besonders über die Kooperation mit unserem neuen Nachhaltigkeitspartner Arooga. Arooga vertritt mit ihrer Zellnahrung eine neue Form der Esskultur, und passt mit Ihrem Motto „Ich bin - weil wir sind!“ wunderbar zu der Philosophie des Teilens der Stiftung.

 

So wird unserer Erde ein Teil zurück zu geben, für das was wir von ihr erhalten haben. Arooga ist damit ein Vorreiter für eine neue nachhaltige Philosophie im Wirtschaften, wo geben und nehmen im Einklang sind.

 

 

Lasst uns Frieden pflanzen für die, die nach uns kommen!

Termine bitte nur nach Voranmeldung

Praxisraum für Beratungen und Massagen:

 

Stettiner Strasse 17

76356 Weingarten


Telefon:   0721 - 490 27 374

   Mobil:    0176 - 725 34 969

 

Mail:

info@thoma-balance.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
2019 © Michael Thoma - Schamanische Hypnose & Rituale - Schamanismus Karlsruhe, Indian Balance

Anrufen

E-Mail